Bettina Ebenau

Notarin
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Studium in Mainz und Genf
zugelassen seit 1978
Notarin seit 1996

Den Bereich des individuellen Arbeitsrechtes deckt in unserer Kanzlei Frau Ebenau ab, die seit Jahren Fachanwältin für Arbeitsrecht ist.

Frau Ebenau berät hierbei Arbeitnehmer und Arbeitgeber in allen Fragen rund um den Abschluss und die Beendigung von Arbeitsverhältnissen.

  • Kündigung
  • Aufhebungsvertrag
  • Abwicklungsvertrag
  • Kündigungsschutzklage
  • Abfindung
  • Freistellung
  • Vermeidung von Sperrzeiten

Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

  • Versetzung
  • Abmahnung
  • Urlaubsansprüche
  • Mobbing und Diskrimierung
  • Umstrukturierung und Betriebsübergang
  • Mutterschutz und Elternzeit
  • Ansprüche bei Schwerbehinderung, Teilzeit

Darüber hinaus übernimmt sie alle Mandate mit sozialrechtlichen Bezügen.

Hierbei befasst sich Frau Ebenau insbesondere mit allen Fragen rund um:

  • Rentenansprüche
  • Grad der Behinderung
  • Prüfung und Abwehr von Unterhaltsforderungen des Sozialamtes
  • Arbeitslosengeld und -hilfe
  • Pflege- und Krankenversicherung

Durch ihre Aufenthalte in Genf und Brüssel ist sie in der Lage, mit französisch sprechenden Mandanten in deren Sprache zu kommunizieren.

Als Notarin ist Frau Ebenau unter anderem mit allen Fragen zum Grundstücksrecht, dem Kauf und dem Verkauf von Immobilien, der Erstellung und Prüfung von Grundstücksverträgen, dem Erbrecht sowie bei ehevertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten – auch zur Vorbereitung einverständlicher Scheidungen – befasst.

Im Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts berät Frau Ebenau Firmen, GmbHs, Aktiengesellschaften, Vereine oder jede andere Form einer Personen- oder Handelsgesellschaft bei dem Entwurf und der Beurkundung notarieller Urkunden und bei Eintragungen im Handelsregister.

ebenau-xl